Spagyrik

Sie haben eine Verordnung Ihres Therapeuten über eine spagyrische Mischung?

Wir beziehen die spagyrischen Essenzen von namhaften deutschen Herstellern wie Phylak Sachsen, Ceres oder Spagyro und stellen für Sie Einzeltinkturen und individuelle Mischungen zur Anwendung als Spray, Tropfen oder Salbe nach den Vorschriften des Homöopathischen Arzneibuchs her.

Was ist das Besondere an spagyrischen Essenzen?

Der Begriff Spagyrik setzt sich aus span = trennen und ageirein = vereinen zusammen.
Das älteste noch praktizierte Herstellungsverfahren ist das nach Carl-Friedrich Zimpel. Er entwickelte auf der Suche nach einem Universalheilmittel im 19. Jahrhundert auf der Basis der alchemistischen Methoden von Paracelsus die Aufbereitung pflanzlicher, mineralischer, aber auch tierischer Substanzen durch Gärung, Wasserdampf-Destillation, Veraschung, Extraktion und Filtration. So werden ätherische Öle und pflanzeneigene Mineralstoffe und Spurenelemente gewonnen.
Für den Anwender der Spagyrik ist die Pflanze nicht nur die Quelle vielfältiger Inhaltsstoffe, aus denen pflanzliche Arzneimittel gewonnen werden können, sondern besitzt auch eine verborgene therapeutische Kraft, die im Innern der Pflanze ruht. Durch einen komplexen, aus der Alchemie hervorgegangenen Prozess kann diese Kraft enthüllt und zur Entfaltung gebracht werden. Die spagyrische Aufbereitung von Pflanzen bewirkt, dass alle drei Prinzipien der Pflanze (Körper, Geist und Seele, wie sie die jahrhundertealte Tradition seit Paracelsus kennt) verwendet werden. Sie sind in der fertigen Essenz in einem ausgewogenen Verhältnis vertreten, wodurch diese ein großes energetisches Potential erhält. Diese so entstehenden spagyrischen Mittel enthalten die kräftigsten Substanzen in veredelter Form und sind somit therapeutisch heilkräftiger als das Ausgangsmaterial. Sie beeinflussen nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige und seelische Ebene des Menschen.

Spagyrische Mischungen

  • haben eine hohe Wirkkraft
  • sind sehr gut verträglich, faktisch nebenwirkungsfrei
  • können problemlos mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • wirken ganzheitlich (Körper, Geist, Seele)
  • können bei Säuglingen Kindern, Schwangeren, Stillenden, Allergikern angewendet werden
  • sind rezeptfrei erhältlich
  • können individuell dosiert werden.

Zu unserem Vorbestellsystem »